Stellungskrieg der Musen im Wienwahlkampf

Neueste Entwicklung im Ringkampf Hegel-Häupl Nach schwindelerregenden Runden gegen den Lokalmatador am Wiener Rathausorbit musste der deutsche Philosoph am Montag verletzungsbedingt das Handtuch werfen. Im Wiener AKH wurden bei Hegel schwere Hirnschäden infolge von Tiefschlägen diagnostiziert. Der Kampf ums Rathaus setzte sich indessen anderweitig fort. Der noch siegestrunkene HÄUPL machte sich sofort vom Ring in…

Hegels Revanche: FPÖ ruft Oktoberrevolution aus!

Anlässlich des hundertminuszweiten Jubiläums der glorreichen kommunistischen Weltrevolution haben sich die Genossen des Wiener blauen Blocks nach langem Zaudern zum revolutionären Akt entschieden: AUS LIEBE ZU WIEN soll dem rot-grünen Bündnis in der OKTOBERREVOLUTION der Garaus gemacht werden! Utopistisch werden die notwendigen Schritte hin zum neuen Menschheitsstadium entworfen: Das PARADIES FÜR KRIMINELLE, Vienna City, soll…