Wie verhext 101

Sportler (und auch Fans) sind im Allgemeinen ein wenig abergläubisch. Ich bin davor auch nicht gefeit. Allein, was ich mir früher alles für vermeintlich siegbringende Rituale ausgedacht habe, bis der GAK endlich Meister geworden ist – von kein Bier trinken während dem Spiel bis zu besonders viel Bier trinken, penibelst auf die richtige Adjustierung achten…

A Festivus for the rest of us

Genervt vom vorweihnachtlichen Konsumwahnsinn? Dem von multinationalen Konzernen vereinnahmten Weihnachtsmann ebenso wenig zugetan wie einem von rechten Politikern vereinnahmten Christkind? Entsetzt beim Gedanken an alljährlich Abermillionen dahingemetzelte unschuldige Weihnachtsbäume? Lust auf ein Familienfest ganz ohne religiösen Brimborium? Dann haben wir die richtige Alternative zu Weihnachten: A Festivus for the rest of us! Festivus ist ein…

Butt Fumble zur Primetime

Vor Kurzem war Thanksgiving, in den USA ein Fest, bei dem traditionell die drei großen Fs des Lebens im Mittelpunkt stehen: Familie, Fressen und Football. Bereits seit 1869 wird in den Vereinigten Staaten an diesem Feiertag Football gespielt und im Zeitalter der Massenmedien gehört es zum guten Ton, sich vor, nach oder während dem Truthahnessen…

Der Fuß Gottes

Mögen manche verirrte Schäfchen auch Götzen wie Ronaldo oder Mario Haas als vermeintliche Fußballgötter anbeten, die wahren Gläubigen wissen, dass nur eine einzig wahre Verkörperung des Fußballgottes auf Erden wandelt – der den Fußball mit einem regelwidrigen Tor zu Grabe trug, nur um ihn wenig später mit dem Dribbling des Jahrhunderts umso glorreicher wiederauferstehen zu…

Der Fluch von Flug 870

Am Abend des 27. Juni 1980 stürzte eine DC-9 der italienischen Fluglinie Itavia auf dem Weg von Bologna nach Palermo bei der Insel Ustica ins Meer. Alle 81 Flugzeuginsassen kamen ums Leben. Grund für den Absturz war eine Explosion. Aber fand diese im Inneren des Flugzeugs statt, oder wurde die DC-9 von einer Rakete getroffen?…

Nur nicht den Faden verlieren – Unravel

Normalerweise laufe ich ja schreiend und springend davon, wenn ein Spiel der Gattung „Jump ‘n’ Run“ um die Ecke kommt. Aber der bezaubernde Plattformer „Unravel“ aus Schweden begeistert selbst Hüpfspielverächter. In „Unravel“ spielt man ein kleines rotes Wollknäuel namens Yarny, das in die getrübten Erinnerungen einer einsamen alten Frau eintaucht und diese wieder mit Leben…

Kick it like the Dude

Jeffrey Lebowski ist eine der ganz großen Kultfiguren der Filmgeschichte. His Dudeness hat seine eigene Religion und obwohl El Duderino eigentlich ja eher dem Bowling zugeneigt ist, sogar seinen eigenen Fußballverein! Wie die Renaissance beginnt auch die Geschichte des CS Lebowski in Florenz. 2004 stand der AC Lebowski weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit mit dem…

Lost in Translation – Siggi und Babarras

Siggi und Babarras sind vermutlich die beliebtesten europäischen Comichelden überhaupt. Millionen Menschen in aller Welt amüsieren sich über die Abenteuer der beiden unbesiegbaren Westgermanen, die sich mit List und schlagkräftigen Argumenten gegen die Besatzer Germaniens zur Wehr setzen. Wie, ihr habt noch nie von Siggi und Babarras gehört? Dann kennt ihr sie vermutlich unter ihren…

Das Geheimnis der Affeninsel

Monkey Island gehört zu den prägendsten Spielen meiner Zockerkarriere. Wenn ich das Titelthema höre, laufen mir heute noch wohlige Schauer über den Rücken. Dieser Tage wird das vielleicht meistgeliebte Abenteuerspiel aller Zeiten runde 25 Jahre alt.

Im Hangover-Himmel

Doogie Howser, Dr. House, Trapper John – alle schön und gut, aber mein wahrer Held unter den „Göttern in Weiß“ ist ab sofort Dr. Jason Burke, aka „Dr. Hangover“, der sich darauf spezialisiert hat, „übernächtige“ Patienten wieder fit zu machen.

Fürchtet euch (nicht)

„Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst“, sagte Franklin D. Roosevelt einst. Klingt toll, aber hilft es weiter, wenn man unter Panophobie leidet – der Angst vor allem und jedem? Ängste sind ein spannendes Thema, das ich hier furchtlos antriften möchte. Grundsätzlich kennt jede/r das Gefühl, vor irgendetwas oder in bestimmten…

Land der Trinker, katerreich!

Crowdfunding ist eine spannende Sache. Privatpersonen können bereits mit geringen Beträgen in Projekte investieren, die ihnen vielversprechend erscheinen. Und Menschen mit mehr oder weniger bahnbrechenden Ideen müssen nicht mehr zwangsweise einen Dagobert beknien, seine Geldbörse für sie zu öffnen, sondern können sich direkt an die Öffentlichkeit wenden und sich von dieser finanzieren lassen. Anhand enthusiastisch…

„Der Tod ist nicht grausam, nur schrecklich gut in seinem Job“

Für Fans der Scheibenwelt-Romane sind Auftritte des sympathischen Sensenmannes für gewöhnlich ein großes Highlight. Bücher wie „Reaper Man“ (dt. Alles Sense) oder „Hogfather“ (dt. Schweinsgalopp), in denen der Tod in den Ruhestand geschickt wird bzw. in die Rolle des Weihnachtsmannes schlüpfen muss, sind schlichtweg zum Totlachen. Doch als am 12. März diesen Jahres der stets…