Elia Abu Madi – Der Talisman

Dieser Beitrag wird uns von Julia Pagitsch präsentiert.

 

Schädelportrait des Elia Abu Madi (Julia Pagitsch)

Ende des 19. Jahrhundert fand in der modernen arabischen Literatur ein bedeutender Wandel statt. Es entstand eine neue Art der Dichtung, die durch die Auseinandersetzung mit Form und Inhalt, sowie der intellektuellen Bewegung in Richtung Modernisierung und Verwestlichung gekennzeichnet war. Es war die Entstehung einer neuen Betrachtungsweise in der arabisch-literarischen Schöpfungsgeschichte. Einer ihrer Vertreter war Elia Abu Madi.

Īlyā Abū Māḍī († 1957) wurde 1890 in einem kleinen libanesischen Dorf geboren. Seine Jugendjahre verbrachte er in Alexandria/Ägypten, wo er erstmals eine literarische Ausbildung erwarb. 1916 emigrierte er in die Vereinigten Staaten und widmete sich fortan dem Jornalismus. Anders als seine Wegbegleiter und Freunde (u.a. Khalil Gibran) erarbeitete er seine Hocharabisch-Kenntnisse autoditaktisch. Er hinterlässt eine Fülle an poetischen Werken, welche heutzutage unter den arabischen Lesern besonders angesehen sind. Dies bewegte mich dazu, eine seiner Gedichte ins Deutsche zu übersetzen, um uns Triftlern eine Türe in Richtung orientalischer Dichtung aufzustossen.

Der Talisman (Īlyā Abū Māḍī)

Ich kam, ich weiss nicht woher, aber ich kam
Ich sah meinen Weg, so schritt ich voran
Und ich werde weiterwandern, ob ich nun will oder nicht
Wie kam ich.. wie fand ich meinen Weg?
Ich weiss nicht!

Ich weiss nichts über mein bisheriges Leben
Ich weiss nichts über mein zukünftiges Leben
Ich selbst kann mir die Antwort nicht geben
Und wann wirst du du selbst… du selbst?
Ich weiss nicht!

Sieh mich als nicht vollständiges Wesen
Sieh, ich war doch niemand? Oder siehst du, ich wäre jemand gewesen?
Ist das des Rätsels Lösung? Oder wird es ewig so bleiben?
Ich weiss nicht! Und weshalb weiss ich nicht?
Ich weiss nicht

(الطلاسم (لإيليا أبو ماضي

جئت, لا أعلم من أين, ولكنّي أتيت
ولقد أبصرت قدّامي طريقا, فمشيت
وسأبقى سائرا, إن شئت هذا أم أبيت
كيف جئت؟ …كيف أبصرت طريقي؟
!لست أدري

أنا لا أذكر شيئا من حياتي الماضية
أنا لا أعرف شيئا عن حياتى الآتية
لي ذات, غير أنّي لست أدري ما هي
فمتى تعرف ذاتي …كنه ذاتي؟
!لست أدري

أتراني قبلما أصبحت إنساناً سويَّا
أتراني كنت محواً؟ أم تراني كنت شيَّا؟
ألهذا اللغز حلّ؟ أم سيبقى أبديّا؟
لست أدري! ولماذا لست أدري؟
لست أدري

 

weg! (Julia Pagitsch)

weg! (Julia Pagitsch)

 

Weiterführende Links

Comment this ...

(Your email address will not be published)