Haufenschichtwolken

Stratocumulus

Stratocumulus

2014 war das wärmste Jahr seit Messbeginn. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) hat erhoben, dass die Temperatur 2014 satte 1,8 Grad über dem vieljährigen Mittel lag.

Wenn ich an den Sommer zurück denke, habe ich jedoch hauptsächlich unterschiedliche Regenformen im Kopf: Von Steigungsregen über Konvektionsregen und Frontregen in Form von Dauerregen, Starkregen, Platz- und Sprühregen, hatte der Sommer alles zu bieten.

Auch wolkentechnisch haben wir in diesem Sommer alles gesehen was das Meteorologenherz höher schlagen lässt. Allerdings nur selten so schön von unten beleuchtet wie diese Haufenschichtwolken, vergangenen Montag in Graz. Ein bisschen ist noch Sommer…

Mehr zum Temperaturanstieg:

Comment this ...

(Your email address will not be published)