Heilige Vorhaut

20140102_diaryxxx_Calcata

Calcata (Mac9 via wikimedia commons)

In allen Hauptreligionen werden gerne Reliquien verehrt, besonders im Christentum. Hier werden diese oft in den Altar eingearbeitet oder bei Prozessionen gezeigt. Naturgemäß ist im Christentum die Christusreliquie besonders begehrt. Dies sind etwa Kleidungsstücke oder Leidenswerkzeuge von Jesus. Daneben gelten Jesus Körperteile sozusagen als Königsdisziplin der Christusreliquie. Dies liegt vor allem daran dass er mit Haut und Knochen in den Himmel aufgefahren ist. Nach christlichem Glauben sind allerdings jene Körperteile, die er zum Zeitpunkt der Himmelfahrt nicht mehr hatte, zurück geblieben.

Jesus wurde nach jüdischer Tradition am achten Tag nach seiner Geburt beschnitten. Das war gestern, am 1. Jänner vor 2014 Jahren. So wurde die heilige Vorhaut zur angeblich heilkräftigen Reliquie. Mehrere europäische Kirchen beanspruchten im Mittelalter deren Besitz, bis sie schließlich 1557 in Calcata in Italien auftauchte und dort bis 1983 regelmäßig bei Prozessionen öffentlich gezeigt wurde. 1983 verschwand die heilige Vorhaut dann aus ungeklärten Umständen und ist bis heute nicht wieder aufgetaucht. Was für eine traurige Neujahrsgeschichte…

2 thoughts on “Heilige Vorhaut

    • Die Affen rasen durch den Wald, der eine macht den and’ren kalt. Die ganze Affenbande brüllt: Wo ist die …., wo ist die …., wer hat die …. geklaut?

Comment this ...

(Your email address will not be published)