Heiliger Hallimasch!

Honiggelber Hallimasch (Wikimedia Commons)

Honiggelber Hallimasch (Wikimedia Commons)

Pilze sind beeindruckende Lebewesen! Auch abgesehen von der unglaublichen Artenvielfalt oder Sonderlingen wie Stockwerkspilzen, fasziniert es, dass Pilze näher mit Menschen verwandt sind, als mit Pflanzen.

Neben waghalsigen Theorien, wie etwa alle Pilze würden über ein weltweites unterirdisches Netzwerk verbunden sein, hält ein Pilz auch den Weltrekord für das größte bekannte Lebewesen der Erde. Genauer gesagt ist es ein Hallimasch in Oregon mit einer Ausdehnung von etwa 9 Quadratkilometern und einem geschätzten Gewicht von etwa 600 Tonnen. Sein Alter wird auf circa 2.400 Jahre geschätzt.

Daneben ist der größte Hallimaschklon Europas, der mit einem Durchmesser von 500 bis 800 Metern eine Fläche von 35 Hektar bedeckt, mit seinen 1.000 Jahren ein richtiger Jungspund.

Comment this ...

(Your email address will not be published)