Ich höre Schritte

Wer kennt das nicht, wenn man nachts unterwegs ist, sich alleine glaubt und plötzlich Schritte hinter sich hört? Nicht immer ist’s ein Verfolger oder ein unbemerkter Wegbegleiter. Manchmal wendet man auch den Blick, um zu bemerken, dass niemand hinter einem ist. In diesem Fall wird man höchstwahrscheinlich vom japanischen Gespenst Betobeto-San (べとべとさん) verfolgt.

via yokai.wikia.com

Betobeto-San auf in Aktion (via yokai.wikia.com)

Betobeto-San ist ein formenloser Charakter, von dem lediglich die Schritte gehört werden können. Auch wenn er ein harmloser Genosse ist, kann es verstörend wirken, wenn man seine Schritte hinter sich hört, zumal diese immer näher zu kommen scheinen. Findet man sich in so einer Situation, empfiehlt es sich einen Schritt zur Seite zu treten und zu sagen: „Nach dir, Betobeto-San“. Üblicherweise zieht das Gespenst daraufhin weiter seines Weges ohne Ärger oder Schabernack anzurichten.

Eine weitere Betobeto-San Darstellung (© 柳田亮)

Eine weitere Betobeto-San Darstellung (© 柳田亮)

Links:

Comment this ...

(Your email address will not be published)