Obstsalatbaum

Tree of 40 Fruit, Künstlerische Darstellung © Sam Van Aken

Tree of 40 Fruit, Künstlerische Darstellung © Sam Van Aken

Es ist nicht lange her als ich erklärt bekam wie das mit der Pflanzenveredelung wirklich funktioniert. Den Prozess finde ich genauso einfach wie faszinierend, denn im Grunde geht es nur darum Pflanzenteile von einer Pflanze auf eine andere zu transplantieren. Typischerweise wird diese Operation bei Rosen oder Obstsorten praktiziert und dient dem Erhalt der Ursprungssorte als Klon.

Nicht typisch ist es, wenn man mehrere verschiedene Obstsorten auf einer Pflanze zieht. Genau das macht Sam Van Aken, der Künstler zieht Bäume die 40 verschiedene Früchte tragen. Für ihn ist es hauptsächlich ein Kunstprojekt für das er seine zusammengesetzten Bäume genau kartografiert und durch die Veredelung beeinflusst wann welcher Teil des Baumes blüht.

Auf diese Weise entstehen unglaublich schöne und surreale Bäume die er als Weg sieht, Diversität auf kleinem Raum darzustellen. The National Geographic hat kürzlich ein kleines Feature über Van Akens Baum der 40 Früchte veröffentlicht:

Links:

Comment this ...

(Your email address will not be published)