Platons Stiefkinder

via neatorama.com

Der Kuss (via neatorama.com)

Der Weltraum, unendliche Weiten… und plötzlich der erste Kuss zwischen einem weißen Mann und einer schwarzen Frau im amerikanischen Fernsehen. Als die Folge Plato’s Stepchildren der Science-Fiction-Serie Raumschiff Enterprise zur Sternzeit 5784.2 (22. November 1968) ausgestrahlt wurde, galt der darin vorkommende interkulturelle Kuss als Tabubruch den nie ein Mensch zuvor (im Fernsehen) gesehen hat. Einige Sender in den Südstaaten weigerten sich gar, die Folge auszustrahlen und das obwohl sich Captain Kirk und Lieutenant Uhura in der Geschichte nicht einmal freiwillig küssen, sondern von einem launischen Herrscher mit telekinetischen Fähigkeiten dazu gezwungen werden.

In ihrer 1994 erschienen Autobiographie Beyond Uhura, beschreibt die Schauspielerin Nichelle Nichols, dass die Szene ursprünglich sowohl mit als auch ohne Kuss gefilmt wurde, für den Fall, dass sich Fernsehunternehmen weigern würden die Episode auszustrahlen. Allerdings hatten Nichols und Shatner den Dreh der Szene absichtlich sabotiert sodass, kein einziger Take der Nicht-Kuss-Szene verwendet werden konnte.

One thought on “Platons Stiefkinder

Comment this ...

(Your email address will not be published)