Proletenbagger

Offenbar bin ich nicht der Einzige, auf den Paternosteraufzüge eine gewisse Faszination ausüben. Da gibt es allerhand Fotos, Videos, Texte, Dokumentationen und Projekte zu und mit den in England erfundenen Aufzügen, die spöttisch auch als Proletenbagger bezeichnet werden.

Seit der erste Paternoster 1876 im General Post Office in London in Betrieb genommen wurde, hat der Trend zwar schon nachgelassen – beispielsweise dürfen in Österreich seit 1960 keine neuen Paternoster mehr zugelassen werden – es sind jedoch immer noch einige Urgesteine der Personen-Umlaufaufzüge in Betrieb.

Und irgendwie wirkt alles was mit diesen Aufzügen in Verbindung steht ein wenig skurril und schrullig auf mich…

Links:

 

Ein Paternoster im Parlament in Helsinki (2008). © Johannes Jansson / norden.org

Ein Paternoster im Parlament in Helsinki (2008). © Johannes Jansson / norden.org

Comment this ...

(Your email address will not be published)