Psilocybin gegen Tabak(sucht)

"Schwammerl gegen Rauchen"-Zeichen

“Schwammerl gegen Rauchen”-Zeichen / Magic “No smoking” Mushrooms

Viele Menschen wollen mit dem Rauchen aufhören, schaffen es aber nicht. Nun winkt neue Hoffnung! Im Rahmen einer Studie der John Hopkins University wurde der Wirkstoff Psilocybin als unterstützende Droge bei der Entwöhnung von Tabaksucht eingesetzt. Die Erfolgsquote dieses Versuchs übertraf die Wirkung anderer, weit verbreiteter Entwöhnungsmaßnahmen bei weitem.

Während es bei den üblichen Methoden lediglich rund 35 Prozent schaffen, die Finger dauerhaft vom Glimmstängel zu lassen, schafften es hier 80 Prozent der Teilnehmer, sechs Monate später immer noch rauchfrei zu sein. Die Studie wurde in kleinem Rahmen durchgeführt und ist nicht repräsentativ. Trotzdem ist es bemerkenswert, dass 12 der 15 Studienteilnehmer dauerhaft geholfen werden konnte. Im Durchschnitt hatten die Teilnehmer zuvor sechs Versuche hinter sich, mit dem Rauchen aufzuhören, und rauchten täglich 19 Zigaretten am Tag in einem durchschnittlichen Zeitraum von 31 Jahren. Auch wenn die Studienergebnisse nicht verallgemeinerbar sind, scheint es zumindest so zu sein, dass die “Psilocybin-Methode” bei schweren Fällen von Tabaksucht greift. Um Mißverständnissen vorzubeugen, sollte erwähnt werden, dass der Wirkstoff nicht direkt zur Rauchentwöhnung eingesetzt wurde, sondern als unterstützende Maßnahme im Rahmen einer Verhaltenstherapie diente.

Psilocybin ist in der Regel als halluzinogener Bestandteil der “Magic Mushrooms” bekannt. Auch in Österreich schwärmen im Spätherbst immer wieder (hoffentlich) psychisch stabile Menschen aus, um sich der “narrischen Schwammerl” zu bedienen. Vom Selbstversuch ist und bleibt jedoch abzuraten. Die erwähnte Studie wurde in einer kontrollierten Umgebung durchgeführt, um die Gesundheit der Studienteilnehmer zu bewahren. Denn obwohl sie an sich nicht sehr gefährlich sind, können psychoaktive Substanzen latent vorhandene Psychosen auslösen.

Weiterführende Links

Comment this ...

(Your email address will not be published)