Sag es in Polari

"Bona Togs" clothes shop (via Wikimedia Commons)

“Bona Togs” clothes shop (via Wikimedia Commons)

„Vada that bona omi-paloni!“ hätten britische Homosexuelle früher gesagt, um jemanden aufzufordern sich einen tollen schwulen Mann anzuschauen. Die Sprache ist Polari und wurde in den 1930er bis 1970er Jahren verwendet, um in der Homosexuellenszene unerkannt gegenüber Außenstehenden zu kommunizieren. Erst als 1967 das Totalverbot für Homosexualität fiel, nahm die Verwendung ab.

Der Ursprung von Polari ist nicht eindeutig geklärt. Die Wurzeln lassen sich auf jeden Fall bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgen. Manche führen die Ursprünge sogar auf die Sprache der Matrosen und Seefahrer im 16. Jahrhundert zurück.

Die Spracheinflüsse sind vielfältig, darunter Romani, Italienisch, Englisch, Cockney, Matrosenslang und Theatersprache. Später kamen Einflüsse aus dem Jiddischen und Amerikanischen hinzu, wobei die Grammatik immer auf dem Englischen basiert.

Heute ist die Sprache beinahe ausgestorben, und so bietet das folgende Video eine der wenigen Gelegenheiten eine Konversation in Polari zu hören.

Links:

Comment this ...

(Your email address will not be published)