So viele Bezeichnungen für Schnee

Schnee, Schnee, Schnee, ...

Schnee, Schnee, Schnee, …

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass es in DER “Sprache der Eskimos” extrem viele Wörter für Schnee gibt. Tatsächlich sind weder die Eskimo eine einheitliche Volksgruppe, noch sprechen sie eine einheitliche Sprache. Zudem gibt es auch in anderen Sprachen sehr viele Bezeichnungen für unterschiedliche Schneequalitäten. Um dem Mythos noch etwas mehr Brisanz zu verleihen, wird DER “Eskimosprache” auch zugeschrieben, Zusammensetzungen wie “gefrorener Schnee” seien eigenständige Wörter. So kommt man mittlerweile auf den skurrilen Vergleich, es gäbe in “Eskimosprache” über 100 Wörter für Schnee, wohingegen man in Englisch nur “snow” kennt.

Dass der Ethnologe Franz Boas, der diesen Vergleich ursprünglich erwähnt hatte, nur zeigen wollte, dass sich in menschlichen Sprachgewohnheiten die alltägliche Umgebung widerspiegelt, ging irgendwann im Reich der “Legends” verloren. So findet man de facto nicht nur bei “den Eskimo” viele Wörter für Schnee, sondern auch überall dort, wo man viel mit Schnee zu tun hat. Dies wird schnell klar, wenn man erfahrenen Schitourengehern zuhört. Bei der Beschreibung der Schneeverhältnisse einer Tour wird man so einige Ausdrücke aufschnappen, die reduzierterweise allesamt “Schnee” heißen könnten.

Um diesen Umstand ein wenig festzumachen, habe ich gestern einige Freunde gebeten, eine schnelle Wortsammlung bzgl. möglicher Schneeverhältnisse zu erstellen. Binnen drei Minuten hatten wir 26 Ausdrücke für Schnee gefunden.

Hier nun eine Kostprobe: Pulver, Firn, Harsch, Bruchharsch, Plattenpulver, Sulz, Raureif, Angebrannter Schnee, Windgepresster Schnee, Gepresster Schnee, Presspulver, Wampe, Neuschnee, Altschnee, Vereister Schnee, Matsch, Gatsch, Glatze, Tiefschnee, Kunstschnee, Zusammengefahrener Schnee, Lawinenschnee, Triebschnee, Naßschnee, …

Ich glaube, wenn man dann noch wahre Kenner befragt, und von Hintertal zu Hintertal geht, sind die 100 Wörter locker zu schlagen. Wenn ich hier etwas wichtiges vergessen habe, bitte ich um Ergänzung ;)

Quellen

Comment this ...

(Your email address will not be published)