Soziale Wärme

Im Winter sind die Tage kurz und es ist furchtbar kalt draußen. Da hilft nur, sich warm anzuziehen und hinaus ins Freie zu gehen. Und was man da alles machen kann, wenn sich ein paar Menschen zusammenfinden. Binnen 4-5 Stunden entsteht ein Iglu mit einem sechs Meter langem Unterschnee-Eingang, einer Schlafkabine für bis zu fünf Personen, und einem Gemeinschaftsraum zum Zusammensitzen, Feuermachen und Grillen. Wenn es also kalt ist zur Winterszeit, dann geht nichts über ein bisschen Antrieb gepaart mit sozialer Wärme!

Wärmende Schneebehausung

Wärmende Schneebehausung

2 thoughts on “Soziale Wärme

Comment this ...

(Your email address will not be published)