Triftiger Wandel

Werte Trifter, Co-Trifter, Freunde, Interessierte, Kritiker, Verächter und Innen!

Wir triften nun bereits seit Dezember 2013 und schauen nicht ohne Stolz auf die vielen Beiträge, die hier nachzulesen sind. Auch einige nette Veranstaltungen sind uns seither gelungen. Unser Anspruch war und ist, dem eigenen Schaffen und den individuellen Interessen einen gemeinsamen Platz zu geben. Nicht zuletzt will Trift jeden Menschen einladen, ein Stück seiner Welt zu zeigen.

Es heißt, die einzige Konstante im Leben ist beständiger Wandel. Auch Trift will sich wieder mehr bewegen. Über drei Jahre lang haben wir hier einen straffen Publikationsplan verfolgt. Nun haben wir Lust, das Tempo rauszunehmen, einen stärken Akzent auf Eigenproduktionen zu legen, und offener auf Menschen zuzugehen, die sich zeigen und unser Projekt mit ihrem Schaffen bereichern wollen.

Was bedeutet diese Veränderung nun konkret? – Vermutlich, dass Trift langsamer, aber auch bunter wird! In Planung befinden sich ein Redesign der Webseite, Film- und Spielveranstaltungen, Kooperationen mit anderen produktiven Akteuren, Interviews, Fotoreportagen, … und der Glaube an viele Dinge und Ideen, die wir spontan nicht imstande sind zu denken, doch später genau so spontan realisieren wollen.

Mit dieser Veränderung, für diese Veränderung, schaffen wir uns nun Zeit! Schreckt euch nicht, wenn hier momentan weniger passiert. Trift ist im Wandel und wird, was es wird. Ein Format für alle und für niemanden. Mit Freude am Tun!

Bis bald,
Eure Trifter

 

Comment this ...

(Your email address will not be published)