Türme da, wo Reiche sind

Karte von London(via nerdcore.de)

Karte von London(via nerdcore.de)

Denkt man an Chicago, New York oder London, so kommen einem evtl. die Skylines der Hochhäuser und Wolkenkratzer in den Sinn. Der aus Österreich stammende Grafikdesigner Herwig Scherabon, der derzeit in Glasgow residiert, hat auf den von ihm erstellten Karten dieser drei Städte hochhausartige Strukturen gezeichnet. Nur, dass diese bei ihm nicht die Oberfläche der Gebäude zeigen, sondern ihre Höhe, das Einkommen der Bewohner visualisiert. So schafft Scherabon ausgehend von den vorliegenden Volkszählungsdaten, eindrucksvolle, ausdrucksstarke, aber vor allem auch leicht erfassbare Fingerabdrücke der sozialen Gegebenheiten der Metropolen.Seine Visualisierung der Chicagoer Einkommensverteilung nimmt im Übrigen gerade am „Information is Beautifull“ Contest teil und ich drück ihm die Daumen, dass so schöne Datenaufbereitung auch honoriert wird.

weiterführende Links:

Comment this ...

(Your email address will not be published)