Working like a robot

Es war in einer arbeitsreichen Woche im Vorjahr, als mir die Google-Maske nach einer Standardsuche eine Captcha-Abfrage entgegenwarf, um zu prüfen, ob hier wirklich ein Mensch die Suchanfragen absetzt. Dabei habe ich nur über drei Tage hinweg ungefähr im Halb-Stunden-Takt diverse Recherchesuchen auf Google, DuckDuckGo oder Yandex abgesetzt.

Zuerst war ich nur sehr erstaunt darüber, wie verstörend das ist, wenn eine Online-Institution wie Google anstatt der Ergebnisseite eine schlecht gestaltete „Fehlerseite“ anzeigt. Auch verstörend war es, mich selbst zu fragen, ob ich wirklich wie eine Maschine arbeite. Karl Marx lässt grüßen.

Captcha-Abfrage anstatt Google Ergebnisse

Screenshot: Captcha-Abfrage anstatt Google Ergebnisse

Comment this ...

(Your email address will not be published)