Ziegen-Yoga

Jaja ich weiß, ich habe erst vor Kurzem behauptet endlich meinen passenden Yoga-Stil gefunden zu haben, aber vielleicht muss ich mich nochmals korrigieren und verkünden, dass es doch Goat-Yoga ist, was mein Karma auf den Zenit bringt. Der Trend ist genau so fresh wie die Atemluft der Ziege würzig, und der bärtige Hipster von heute gibt sich ja ohnehin naturverbunden, daher spricht nichts gegen das Ziegen-gestützte Yoga.

Die Yoga-Lehrerin, Fotografin und Bäuerin Lainey Morse kam auf die gleich geniale wie ungewöhnliche Idee Yoga-Klassen auf ihrer Farm im US-Bundesstaat Oregon abzuhalten. Teilnehmer reisen dafür sogar aus dem über 160 Kilometer entfernten Portland an.

Die Ziegen hingegen nehmen an den Kursen nur passiv teil. Die ausgesprochen sozialen Tiere grasen oder legen sich zu den Teilnehmern auf die Matte und erfüllen dabei gleichen Zweck wie Therapie-Tiere. Namaste!

My goats are just very peaceful animals and everyone that comes over leaves stress free and happy. When they chew their cud it’s almost like they go into a meditative state and it’s very soothing to watch and it’s perfect to combine with Yoga,…
– Lainey Morse

Links:

© Lainey Morse (via modernfarmer.com)

© Lainey Morse (via modernfarmer.com)

Comment this ...

(Your email address will not be published)