Lobet und preiset | John Frum Edition

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir von der John-Frum-Bewegung in Melanesien gelesen, die als Gegenbewegung zu christlichen Missionierungsaktivitäten entstanden ist und deren Anhänger daran glauben, dass der Vulkan Yasur der Ursprung der Welt ist, unter dessen Krater der Sohn Gottes, der Amerikaner John Frum lebt. John Frum soll eines Tages aus dem Krater hervorkommen und seine…

Der unbezahlbare Haddsch des Mansa Musa

Jeder freie, volljährige und gesunde Muslim – ob Mann oder Frau –, der es sich leisten kann, soll einmal im Leben nach Mekka pilgern, heißt es im Koran. Und der König von Mali, Mansa Musa genannt, trat im Jahr 1324 sogleich die Pilgerfahrt an, meinte es gut und ruinierte dabei ganz unabsichtlich die Wirtschaft Ägyptens auf mehrere Jahre.…

Der Sohn Gottes, John Frum

Der Advent ist immer eine gute Zeit um sich mit Glaube und Religion zu beschäftigen und in den letzten Wochen haben wir zu dem Thema auch schon einiges gelesen. Ob es nun die Saint John Coltrane African Orthodox Church, die Iglesia Maradoniana oder der Diskordianismus ist, für jeden Menschen soll es den richtigen Weg zu Gott geben! Mancher wird sich…

Deinen Ersten vergisst Du nie

„Kennen Sie einen Juden? Nein?! Mieten Sie einen!“ Mit diesen kurzen Worten erklärt sich das Projekt Rent a Jew, das in Deutschland Juden und Nichtjuden zusammenbringt, selbst. Denn obwohl rund 200.000 Juden in Deutschland leben, kennen die meisten Menschen keinen persönlich. Das Projekt entstammt der Europäischen Janusz-Korczak-Akademie in München und hat sich zum Ziel gesetzt Vorurteile…

Diskordianismus – Heil in der Unordnung (oder doch im Unheil?)

The human race will begin solving it’s problems on the day that it ceases taking itself so seriously. To that end, POEE proposes the countergame of NONSENSE AS SALVATION. Salvation from an ugly and barbarous existence that is the result of taking order so seriously and so seriously fearing contrary orders and disorder, that GAMES…

Der Fuß Gottes

Mögen manche verirrte Schäfchen auch Götzen wie Ronaldo oder Mario Haas als vermeintliche Fußballgötter anbeten, die wahren Gläubigen wissen, dass nur eine einzig wahre Verkörperung des Fußballgottes auf Erden wandelt – der den Fußball mit einem regelwidrigen Tor zu Grabe trug, nur um ihn wenig später mit dem Dribbling des Jahrhunderts umso glorreicher wiederauferstehen zu…

Oh God, Give Us Strength to Play John Coltrane’s Music!

Mit Religion ist es wie Whisky, glaubt man ihn nicht zu mögen, hat man bloß noch nicht den richtigen getrunken. Alle denen die Weltreligionen zu traditionell, engstirnig oder altbacken sind, kann ich die Saint John Coltrane African Orthodox Church empfehlen, die den 1967 verstorbenen Jazzmusiker John Coltrane als obersten Heiligen verehrt. Ursprünglich sah die 1971 gegründete Kirche…

Cargo Kult

Als Cargo Kulte werden politisch-religiöse Bewegungen aus Melanesien bezeichnet, die sich auf Güter der Ersten Welt als spirituelle Reliquien beziehen. Das hört sich verwirrend an, macht aber viel mehr Sinn wenn man weiß wie die Vielzahl der verschiedenen Cargo Kulte entstanden sind. Beobachtet und dokumentiert wurde das Auftreten erstmals Ende des 19. Jahrhunderts, seine Wurzeln hat…

Triftpickerls Reise zu Gott

Unser Gang durch das Jaffagate und das Gewusel beginnt. Zwischen dem lauten, verwischten Geräuschwirrwarr in engen Gassen ertönt das Hallen klackender Schuhe, der laute Atem auf- und abwärtsgehender Menschen, raschelnder Schmuck, dazwischen  ein „Lady, Lady! Just 200 Shekl – It’s a good price“. Etwas enfernter nehme ich einen Muezzin wahr, der „Allah Akbar“ verkündet, doch…

Kumpeline Teresa

Wenn man in Graz unterwegs ist, trifft man allerlei Prominenz. Vor der Karlauer Kirche traf ich vor ein paar Tagen Mutter Teresa, oder besser gesagt ihr lebensgroßes Abbild aus Beton. Die Figur ist ein Geschenk des Vereins Mutter Teresa Graz zum 100. Geburtstag der im Jahr 1997 verstorbenen Ordensschwester, und sollte eigentlich seit 2010 an…

Schlappe Scheidung auf Katholisch

Papst Franziskus verkündete heuer bereits, dass eine Trennung von Eheleuten manchmal, unter widrigen Umständen, gar nicht so schlecht sei. Damit bricht das katholische Kirchenoberhaupt beinahe ein Tabu, denn eine Scheidung der Ehe ist nach katholischem Verständnis schlichtweg nicht möglich. Was vermutlich nur wenige wissen, ist jedoch, dass eine Annulierung der Ehe durchaus möglich ist. Kirchenrechtliche…

Blitz und Donner bei/neben Graz

Blitz und Donner sind beeindruckende Naturphänomene. Die Etrusker versuchten schon vor Urzeiten aus Blitz und Donner die Welt und ihren zukünftigen Verlauf zu deuten. In Griechenland und im alten Rom wurden Zeus oder Jupiter dafür verantwortlich gemacht die gewaltigen Stromentladungen zu verursachen. Mit bloßer Hand schleuderten sie Blitze auf die Erde. In der nordischen Mythologie…

Big Rock Candy Mountains

Viele Menschen träumen von einem besseren Leben und wünschen sich, es wäre einfach zu haben. Leider wird dieses Bedürfnis schon seit jeher politisch instrumentalisiert. Man kennt die biblischen Versprechungen vom Land, in dem Milch und Honig fließen, um eine Völkerflucht zu verschönern. Man hört von eifrigen Christen, denen die Himmelspforte nur dann offensteht, wenn sie…

Maria

Vor Weihnachten ist es noch einmal Zeit für eine religiöse AbTrift! Hin und wieder finde ich mich in einer Kirche, von der ich mir nicht ganz sicher bin ob es eine katholische oder evangelische ist. Auch wenn sich mein erster subjektiver Eindruck oft bewahrheitet, verschwimmen manchmal die Grenzen und dann suche ich nach Hinweisen: 1. …