Ziegen, die auf Männer starren

Wie vergangene Woche in goats and soda zu lesen war, hat eine Studie, die letztes Jahr im Buttercups Sanctuary for Goats in Kent, England, durchgeführt wurde, herausgefunden, was es damit auf sich hat, wenn Ziegen Menschen in die Augen starren. Der Co-Autor der Studie Christian Nawroth (im Bild rechts) meint dazu, es könnte ein Schrei um Hilfe sein.

Bei der Untersuchung wurde 34 Ziegen eine Box vorgesetzt, die ungekochte Penne enthielt. Aus irgendeinem Grund scheinen Ziegen Pasta zu lieben, so Nawroth. Nachdem den Ziegen erneut eine Box mit Penne vorgesetzt wurde, diesmal allerdings verschlossen, begannen die Ziegen den Forschern in die Augen zu starren, dann wieder auf die Box und wieder auf die Forscher.

Ähnlich wie Hunde oder Pferde kommunizieren also auch Ziegen sehr stark über die Augen mit uns Menschen. Das macht sie zwar noch nicht zu geeigneten Haustieren, hilft uns aber dabei ihre Bedürfnisse besser zu verstehen.

Links:

Christian Nawroth mit Vern, im Buttercups Sanctuary for Goats in Kent, England (© Christian Nawroth)

Christian Nawroth mit Vern, im Buttercups Sanctuary for Goats in Kent, England (© Christian Nawroth)

Comment this ...

(Your email address will not be published)