Auch Affen lieben Selfies

© niemand, nicht mal der Affe

© Niemand, nicht mal der Affe

Als David Slater den Nord-Sulawesi-Nationalpark in Indonesien bereiste, schnappte sich ein Affe seine Kamera und nahm damit hunderte Fotos auf. Der Großteil der Aufnahmen ist unscharf und unbrauchbar, jedoch hat der Affe auch ein Selfie aufgenommnen. Ein großartiges!

Slater veröffentlichte das Foto und war zunächst erfreut über die Medienresonanz, fühlte sich dann aber doch hintergangen als das Foto in die Wikipedia übernommen wurde. Der Betreiber, die Wikimedia Foundation, gab an es gäbe aufgrund der spezifischen Entstehungsgeschichte keinen Copyrightanspruch. Slater reichte daraufhin eine Klage gegen die Wikimedia Foundation ein.

Kürzlich hat sich dann das US Copyright Office zu dem Fall geäußert. Wie Ars Technica berichtet heißt es in der Stellungnahme, ein von einem Affen aufgenommenes Foto könne ebensowenig unter Copyright gestellt werden, wie “Aufnahmen durch Pflanzen oder angebliche übernatürliche Wesen”. Auch der Affe, von dem noch keine Stellungnahme vorliegt, könne kein Copyright anmelden, da er nicht als Rechtsperson gilt. Die umstrittene Aufnahme kann also frei genutzt werden.

Comment this ...

(Your email address will not be published)