Stoßzahnlos

Aufgrund der selektiven Jagd von Wilderern kommt mittlerweile eine immer größer werdende Zahl Afrikanischer Elefanten ohne Stoßzähne zur Welt. Ja, die Wilderer haben über Jahrzehnte hinweg, ohne es zu wissen, den Genpool der Gattung grundlegend verändert und sich damit beinahe selbst die Lebensgrundlage genommen, denn Elefanten ohne kostbares Elfenbein stehen die Dickhäuter nicht auf ihrem Abschussplan. Darwin hätte seine Freude!

Ob es sich stoßzahnlos wirklich besser lebt? (via independent.co.uk)

Ob es sich stoßzahnlos wirklich besser lebt? (via independent.co.uk)

In vergangenen Zeiten kamen etwa zwei bis sechs Prozent der Afrikanischen Elefanten ohne Stoßzähne zur Welt. In manchen Regionen sind es bereits 98 Prozent der weiblichen Elefanten, die zahnlos geboren werden. Diese sind wiederum gefährdet ebenfalls Nachkommen ohne Stoßzähne zu zeugen.

Gefährdet deshalb, weil Stoßzähne für Elefanten wichtige Werkzeuge sind um nach Nahrung und Wasser zu graben, Äste zu bewegen, sich selbst zu verteidigen und um Partner zu balzen. Rosige Aussichten für Elefanten sind es also trotzdem keine…

Links:

Comment this ...

(Your email address will not be published)