Der Mühlgang legt frei

Der Grazer Mühlgang in der Elisabethinergasse bei niedrigem Wasserstand

Der Grazer Mühlgang in der Elisabethinergasse bei niedrigem Wasserstand

Nicht nur die Mur, auch der Grazer Mühlgang weist manchmal einen niedrigen Wasserstand auf – wenn beabsichtigt. Gleich wie seine große Schwester legt dann auch der Mühlgang Gegenstände frei, die dort nicht mehr ihrer ursprünglichen Funktion dienen.

Manchen Menschen macht es anscheinend Spass, Dinge in der Stadt zu versenken oder vor den Augen anderer zu verbergen. Wenn ich damit falsch liege, bitte ich alle Sportler, die Deep Water Stepping, Riverbed Biking, und solcherlei Dinge dort betreiben, vielmals um Entschuldigung.

Was sich auf der Festplatte hinter dem Stepper befindet würde mich übrigens brennend interessieren.

Comment this ...

(Your email address will not be published)