Immer mit der Ruhe | Route One mit Sigur Rós

Bereits vor zwei Jahren haben wir gelesen warum wir uns mehr Zeit fürs Fernsehen nehmen sollten. Damals dachten viele, dass sich der Slow TV Trend nicht durchsetzen wird. Schwer getäuscht, denn die Welle rollt langsam aber stetig vor sich hin und macht auch vor Musikvideos nicht halt.

_

Am 21. Juni, genau zur Sommersonnenwende dieses Jahres hat sich die isländische Band Sigur Rós auf eine 24-stündige Fahrt rund um Island gemacht. Und während sie die Insel gegen den Uhrzeigersinn umrundeten wurde der dazugehörige Soundtrack live von einer Software komponiert welche Elemente eines bis dahin unveröffentlichten Songs verwendete um ein „einzigartiges, vergängliches, akustisches Erlebnis“ zu generieren.

Das Projekt wurde live im isländischen Fernsehen sowie auf Youtube übertragen, und ist nun in Full HD, sowie 4K 360° auf Youtube verfügbar.

Links:

via twitter.com/sigurros

via twitter.com/sigurros

Comment this ...

(Your email address will not be published)