Katalanischer Plafond

Kürzlich bin ich auf ein Video gestoßen, in dem ein Maurer ein Katalanisches Gewölbe anfertigt. Dabei werden glatte Ziegel in einer bestimmten Struktur angeordnet, um ein Gewölbe zu formen, das viel flacher gestaltet werden kann als bei anderen Konstruktionsmethoden.

La bóveda catalana hat eine lange Geschichte: Erstmals schriftlich erwähnt wurde die Konstruktionsweise 1382 in Valencia, wobei die ersten Katalanischen Gewölbe sehr viel älter sind. Besonders bekannt wurde die Bauweise da bekannte katalanische Architekten wie Antoni Gaudi und Josep Puig i Cadafalch besonders kreativ mit diesem Element umgegangen sind.

Vermutlich ist der Bau eines Gewölbes aber nicht so einfach wie er aussieht:

One thought on “Katalanischer Plafond

Comment this ...

(Your email address will not be published)