Die Welt wird besser

Auch wenn man es Ende 2016 kaum glauben mag und böse Zungen auch schon mutmaßten, die Maya hätten sich bei der Berechnung ihres Kalenders um vier Jahre verzählt, die Welt wird besser.

Die landläufige Meinung sieht jedoch anders aus: Wie eine aktuelle Studie herausfand denken etwa lediglich zehn Prozent der Schweden, dass die Welt besser wird. In den USA sind es schon nur mehr sechs Prozent und in Deutschland gerade mal vier Prozent der Bevölkerung, die optimistisch nach vorne blicken.

Sieht man sich jedoch die Zahlen der Onlinepublikation Our World in Data genauer an, wird man merken, dass die Welt ein kontinuierlich besserer Platz wird um sein Dasein zu fristen.

via vox.com

Interessant ist, dass sich praktisch jeder entscheidende Lebensbereich über die vergangenen 200 Jahre stark zu unseren Gunsten verbessert hat. Das Medienunternehmen Vox hat sich dem Thema nun angenommen und erklärt uns in interaktiven Charts warum die Welt ein immer besser Ort wird.

Links:

Comment this ...

(Your email address will not be published)