Montag, August 3, 2020
Diary

Google geht in die Vertikale

Tommy Caldwell, Lynn Hill, and Alex Honnold hanging out in Yosemite. © Google
Tommy Caldwell, Lynn Hill, and Alex Honnold hanging out in Yosemite. © Google

Google ist bekannt dafür technologische Grenzen zu durchbrechen und uns mit immer neuen Entwicklungen, Konzepten und (Gratis-)Diensten zu beeindrucken. Neben allen möglichen Spielereien scheint Google in letzter Zeit vor allem sein Street View Projekt weiter voran getrieben zu haben.

Neben Museen, Antarktisexpeditionen, Höhlen, Unterwassertouren, U-Booten und vielem mehr, kann man nun auch die bekannteste Klettertour der Welt digital durchsteigen. In Partnerschaft mit den Kletterern Lynn Hill, Alex Honnold, and Tommy Caldwell wagte sich Google in die Vertikale und durchstieg „The Nose“ am El Capitan im Yosemite Nationalpark.

Die Bilder welche das Projekt hervorbrachte sind phänomenal…

Brett Lowell and Corey Rich capturing Street View of Alex Honnold on the King Swing. © Google
Brett Lowell and Corey Rich capturing Street View of Alex Honnold on the King Swing. © Google
Lynn Hill, Alex Honnold and Tommy Caldwell camp out 1,140 feet up El Capitan. © Google
Lynn Hill, Alex Honnold and Tommy Caldwell camp out 1,140 feet up El Capitan. © Google
Tommy Caldwell, Lynn Hill, and Alex Honnold hanging out in Yosemite. © Google
Tommy Caldwell, Lynn Hill, and Alex Honnold hanging out in Yosemite. © Google

Links: