Trift Sticker am WC, Frauen

* Frauen auf Trift

„Da fehlt wohl jemandem etwas“, schreibt mir Philipp, als er mir ein Foto eines kommentierten Trift-Stickers zukommen lässt. Als Redakteur freue ich mich über Gratiswerbung für das Medium, das ich mitbetreiben darf. Und ich freue mich über kollaboratives Schreiben in der Öffentlichkeit in der noblen Ausdrucksform des Klospruchs. Die Bedeutung des * „Frauen“ könnte natürlich…

Klosprüche #3

Latrinalia geben immer wieder Rätsel auf, sind intime Kunst und haben zudem eine gesellschaftliche Funktion. Eine weitere Sache, die mir an der Haislkunst sehr gut gefällt, ist die asynchrone Kommunikation. Immer wieder wird auf bereits vorhandenes Bezug genommen, werden weitere Fragen gestellt, oder einfach Teile rausgestrichen und durch den eigenen Schaffensimpuls ergänzt. Es ist wie…

Klosprüche #2

Öffentliche WC-Anlagen sind ja bekanntlich nicht nur zur Entledigung von physischen Ausscheidungen da. Dementsprechend findet man am Lokus immer wieder hochgeistiges Material vor. Den Leserinnen der hier gezeigten Haislkunst (es folgen Beispiele aus einer Damentoilette) werden Poesie, Fremdsprachen, Weisheiten und Faktenwissen geboten. Es wird schon was dran sein, wenn es heißt es sei wichtig, dass…

Klosprüche

Vorzugsweise in öffentlichen WC-Anlagen finden sich oft zahlreiche Kunstwerke, Sprüche und/oder Telefonnummern an Wand oder Türe gekritzelt. Dieses Phänomen hat viele Namen: Klospruch, Toilettengraffiti, Klopoesie, Haisl-Kunst oder Latrinalia sind nur einige davon. Analog zur Ausscheidung von Körperflüssigkeiten, die der sozialen Norm entsprechend ALLEINE und AM STILLEN ÖRTCHEN verrichtet werden soll, entladen sich in den Toilettengraffitis…