Montag, August 3, 2020
Diary

* Frauen auf Trift

Trift Sticker am WC, Frauen

„Da fehlt wohl jemandem etwas“, schreibt mir Philipp, als er mir ein Foto eines kommentierten Trift-Stickers zukommen lässt. Als Redakteur freue ich mich über Gratiswerbung für das Medium, das ich mitbetreiben darf. Und ich freue mich über kollaboratives Schreiben in der Öffentlichkeit in der noblen Ausdrucksform des Klospruchs.

Trift Sticker am WC, Frauen

Die Bedeutung des * „Frauen“ könnte natürlich den Wunsch ausdrücken, „Frauen“ mehr Raum auf Trift einzuräumen. Unser Sticker bildet jedoch nur ab, mit welchen Schlagworten unsere Beiträge gekennzeichnet sind, und die häufigsten haben ihren Platz darauf gefunden – damit man sich ein wenig darauf einstellen kann, was einen beim Besuch von trift.org erwartet.

Unter dem Schlagwort „Frauen“ findet sich hier tatsächlich nur ein Artikel, zu „Feminismus“ lediglich vier, „Geschlecht“ bietet zumindest sieben Artikel. Inhaltlich kann man bei  Gerlinde immer wieder etwas über das Rollenspiel der Geschlechter nachlesen.

Wie kommen also die „Frauen“ auf den nächsten Sticker? Trift hat keinen inhaltlichen Schwerpunkt. Er/Sie/Es setzt sich aus den jeweiligen Interessen all jener zusammen, die etwas beitragen. Als Redaktion wollen wir nicht allzu politisch sein und können euch als Verein zur Aufbereitung von Alltagskultur und Eigenkunst nur einladen mitzumachen. Wir freuen
uns über alle Beiträge, die Frauen sichtbar machen und/oder den Geschlechterdiskurs beleben wollen – Hauptsache man brennt für das Thema und will andere daran teilhaben lassen.

Schick uns einfach eine E-Mail!