Zwei halbe Predigten machen was?

Kindermärchen sind ja oft nicht nur dazu da, um die Kinderlein zu unterhalten. Sie sollen zwischen den Zeilen auch Wert- und Moralvorstellungen transportieren. Das kann einerseits sehr schnell gehen, wie wir das beim Rumpelstilzchen gesehen haben, andererseits ändert sich die sublime Botschaft im historisch-gesellschaftlichen Kontext, was wir am Beispiel Rotkäppchens gesehen haben.

Als ich am Wochenende ein Kinderbuch aus dem Jahr 1960 durchblätterte, fiel mir eine nette, kleine Geschichte sofort ins Auge. Offenbar fühlten sich die Schreiber dieser Reime in der Kirche nie sonderlich gut unterhalten.

Zwei Hälften Predigt (Auszug aus einem Kinderbuch)

Zwei Hälften Predigt (Auszug aus einem Kinderbuch)

Comment this ...

(Your email address will not be published)